Um die negativen Folgen der Corona-Krise einzudämmen und einen wirtschaftlichen Aufschwung zu generieren, wurde von der Bundesregierung ein Konjunkturpaket beschlossen. Eine maßgebliche Entscheidung, die auch bei uns schnellen Handlungsbedarf erfordert, betrifft die Mehrwertsteuersenkung. Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 soll der Mehrwertsteuersatz von 19 Prozent auf 16 Prozent und für den ermäßigten Satz von 7 Prozent auf 5 Prozent gesenkt werden.

Was können Sie tun?
Im Hinblick auf die Senkung der Mehrwertsteuer empfehlen wir jedem Kunden, frühzeitig zu handeln, denn ein Update auf eine aktuelle Version will gut geplant und professionell durchgeführt sein. Auf diese Weise können Sie die neuesten Hilfsmittel im Bezug auf die geänderte Mehrwertsteuer nutzen.

Weitere Informationen rund um die Anpassung zwecks der Mehrwertsteuersenkung gibt es hier.