Viele unserer Mitarbeiter arbeiten aktuell aus dem Home-Office. So sind wir geschützt und können unseren Kunden trotzdem weiterhin die gewohnte Qualität liefern. Falls ihr also Hintergrundgeräusche, wie Kindergeschrei oder Hundegebell hört, wundert euch nicht.

Aber auch den Mitarbeitern, die noch jeden Tag zur Arbeit in unser Gebäude kommen, gewährleisten wir größtmögliche Sicherheit: Die Büros wurden so umorganisiert, dass nicht jedes Büro voll besetzt ist. Es werden also persönliche Kontakte auch in unserem Hause weitestgehend eingeschränkt. Vereinsamen tun wir trotzdem nicht: Jeder Mitarbeiter hat Microsoft Teams, Webcam und Headset und so finden auch die regelmäßigen Meetings per Videochat weiter statt.

Wir wünschen euch, dass ihr gesund bleibt und freuen uns, euch hoffentlich bald wieder persönlich zu sehen und in unserem Gebäude empfangen zu können. #wirschaffendas