Fernwartung ServiceNummer 05977 76855-0

Einkauf und Lager

Mit SAP Business One Beschaffung optimieren und Margen erhöhen

Um effektiv arbeiten zu können, braucht Ihr Unternehmen einen klar definierten Einkaufsprozess. Hiermit ist festgelegt, wie Angebote eingeholt, Bestellanforderungen aufgebaut und Lieferanten bezahlt werden. In jedem Schritt dieses Order-to-Pay-Prozesses unterstützt SAP Business One Ihr Unternehmen. Damit Sie bessere Konditionen aushandeln und neue Möglichkeiten für Kosteneinsparungen aufdecken können, gibt es ein integriertes Reporting. Hierüber können Sie Lieferanten und Preise einfacher vergleichen.

 

Mit SAP Business One…

… erstellen Sie Lieferantenanfragen, Bestellungen und Wareneingänge. Praktisch: Alle Dokumente lassen sich miteinander verknüpft für die Wirtschaftsprüfung nachverfolgen. Retouren, zusätzliche Ausgaben und verschiedene Währungen behalten Sie ebenfalls im Griff.

… verwalten Sie Dank einer benutzerfreundlichen Oberfläche selbst umfangreiche Daten reibungslos und einfach. Kontostände und Einkaufsanalysen sind ebenso verfügbar, wie detaillierte Bestellinformationen mit Preislisten und Steuerdaten.

… gleichen Sie Wareneingangsbestätigungen in Echtzeit mit Ihren Lagerbeständen ab.

… verarbeiten Sie Lieferantenrechnungen, Stornierungen und Gutschriften und verknüpfen diese mit der zugehörigen Bestellung. Sie planen den Materialbedarf und terminieren Ihre Einkäufe verbindlich.

… erstellen Sie Berichte auf Basis von Echtzeitdaten und veranschaulichen Sie diese in den verschiedensten Vorlagen und Dashboards.

 

Sie wollen die Beschaffung in Ihrem Unternehmen optimieren und Ihre Margen erhöhen?
Dann haben wir mit SAP Business One eine passgenaue Lösung. Wir hören gerne von Ihnen:
+49 5977 76855-30

Ansprechpartner

Björn Sievers
Abteilungsleiter
SAP Business One
bjoern.sievers(a)saelker.de
+49 5977 76855-30