Statt der üblichen Karten und Aufmerksamkeiten haben wir uns dieses Jahr etwas ganz Besonderes einfallen lassen und uns entschlossen, das Geld dafür lieber einer gemeinnützigen Organisation zukommen zu lassen.
In Kürze beziehen 14 junge Menschen mit Behinderung ihre Appartements im Haus 2 des ehemaligen Bernhard-Otte-Hauses. Hier entstehen derzeit ca. 40qm große Single-Wohnungen für ambulant unterstütztes Wohnen.
Für den großen Gemeinschaftsraum, der u.a. für Aktivitäten wie Gesellschaftsspiele und Fernsehen vorgesehen ist, spendete das Erich Sälker Systemhaus den neuen Bewohnern einen komplett eingerichten EDV-Arbeitsplatz mit Multimedia-PC, Flachbildschirm und Multifunktionsdrucker sowie ein Office-Paket. Die Jugendlichen können so in ihrem Gemeinschaftsraum auch eine Internet-Ecke einrichten. Die Betreuer der Einrichtung werden sie bei der Nutzung unterstützen.

Kürzlich übergaben Erich Sälker (re.) und Daniel Knüwer (li.), beide Geschäftsführer der Erich Sälker Systemhaus GmbH & Co. KG die großzüge Spende, die von einem Teil der zukünftigen Bewohner und Klaus Küßner, dem Vertreter des Elternteams, mit Freude und Dank übernommen wurde.