Ganz besonders jetzt ist es sinnvoll eine Zeiterfassung im Unternehmen zu verwenden, mittels derer die Mitarbeiter auch im Home-Office Ihre Arbeitszeit erfassen können.
Unternehmen möchten natürlich alle Mitarbeiter schützen und verhindern, dass eine komplette Abteilung in Quarantäne muss.

 

Für das Arbeiten von zu Hause ist es wichtig, dass klare Vereinbarungen zur Zeiterfassung beschlossen werden. Auch im Home-Office gelten dieselben gesetzlichen Regelungen zur Zeiterfassung wie im Büro. Mit venabo.ZEIT kann die Arbeitszeit z.B. flexibel über die dazugehörige App gebucht werden.  Die Daten stehen direkt digital zur Verfügung, können ausgewertet werden und an die Lohnbuchhaltung übertragen werden. Mehr über venabo erfahren.

 

Verpassen Sie aktuell nicht die venabo.ZEIT Schulungen – Online und diskutieren Sie Ihre Fragen zu venabo.ZEIT mit unserem Experten. Hier anmelden.